Pain in the ass…oder WoT Auftragsmarathon

Junge Junge was habe ich mir nur angetan, aber eigentlich hätte ich es besser wissen müssen.

Am Anfang war alles noch „easy beasy“ nun zum Ende hin wird die ganze Sache ganz schön Zeitintensiv vom Glücksfaktor mal ganz abgesehen (Gewinne 10 Spiele und erreiche mindestens den 3. Platz im Schaden). Man merkt eben das Wargaming lieber seine Produkte aus dem Premiumshop verkaufen will als angemessene Aufträge zu machen, aber jetzt spricht ja mein Casualgamer Herz aus mir.

Für die ganzen Progamer da draussen sicher kein Problem, aber für arbeitendes Personal sehr schwer umzusetzen.

Nehmen wir den Auftrag für heute: 50k Schaden in beliebig vielen Gefechten.
Mal grob überschlagen ich mach im Schnitt 1,7k dmg also sind wir bei ca. 30 games, was dauert so ein Spiel sagen wir mal 10 Minuten?
30 Spiele a 10 Minuten = 5 Stunden, na dann bin ich ja gegen 24 Uhr durch…tolle Wurst Wargaming echt!

Gut das ich nur noch 20 Tage Premium habe und mir zur Entspannung Ghost Recon Wildlands geholt habe.

Ich brauch Pause von dem Dreck 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.